Filter schließen
Filtern nach:

Kompaktleuchtstofflampe

Kompaktleuchtstofflampen ist wie der Name schon sagt, in der Bauform eine kompaktere Variante der stab- oder ringförmigen Leuchtstofflampen und ähneln dieser in der Funktion.  Je nach Bauform kann der Lichtstrom optimal oder weniger optimal abgegeben werden, was sich in einer Senkung der Lichtausbeute auswirkt. Des Weiteren ist der Lichtstrom brennlagen - und temperaturabhängig.

Anwendung: gewerbliche und repräsentative Räume, Gastronomie

Vorteile: effizient, sehr gute Farbwiedergabe, umfangreiche Typenreihe, dimmbar (aber die Lichtfarbe ändert sich)

Nachteile: für manche Bereiche zu groß, Betriebsgerät erforderlich, keine Brillanz, nicht schaltfest

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kompaktleuchtstofflampe

Kompaktleuchtstofflampen ist wie der Name schon sagt, in der Bauform eine kompaktere Variante der stab- oder ringförmigen Leuchtstofflampen und ähneln dieser in der Funktion.  Je nach Bauform kann der Lichtstrom optimal oder weniger optimal abgegeben werden, was sich in einer Senkung der Lichtausbeute auswirkt. Des Weiteren ist der Lichtstrom brennlagen - und temperaturabhängig.

Anwendung: gewerbliche und repräsentative Räume, Gastronomie

Vorteile: effizient, sehr gute Farbwiedergabe, umfangreiche Typenreihe, dimmbar (aber die Lichtfarbe ändert sich)

Nachteile: für manche Bereiche zu groß, Betriebsgerät erforderlich, keine Brillanz, nicht schaltfest