Filter schließen
Filtern nach:

Lichtvoute

Eine Lichtvoute ist ein lichtplanerisches Gestaltungselement. Linienartige Lichtführungen erhalten eine Entblendung z.B. durch Gipsformteile und finden ihre Anwendung vorwiegend an Decken, Wänden oder Säulen. Die Besonderheit an der Lichtvoute ist das optisch nicht wahrnehmbare Leuchtmittel, demzufolge der Raum von indirektem Licht durchflutet wird. Lichtvouten ermöglichen eine angenehme maßgeschneiderte Allgemein- oder auch Akzentbeleuchtung.

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lichtvoute

Eine Lichtvoute ist ein lichtplanerisches Gestaltungselement. Linienartige Lichtführungen erhalten eine Entblendung z.B. durch Gipsformteile und finden ihre Anwendung vorwiegend an Decken, Wänden oder Säulen. Die Besonderheit an der Lichtvoute ist das optisch nicht wahrnehmbare Leuchtmittel, demzufolge der Raum von indirektem Licht durchflutet wird. Lichtvouten ermöglichen eine angenehme maßgeschneiderte Allgemein- oder auch Akzentbeleuchtung.