Filter schließen
Filtern nach:

OLED

Die OLED ist eine organische Leuchtdiode. Anders als bei der LED besteht die flächige OLED aus leuchtenden dünnschichtigen Bauelementen, die aus organischen halbleitenden Materialien hergestellt werden. Das ermöglicht eine kostengünstigere Produktion. Zurzeit wird die OLED noch in Labors getestet, da sie bisher noch nicht effizient genug ist und eine geringere Lebensdauer als herkömmliche LEDs besitzt. Zudem ist die Strom- und Leuchtdichte geringer als bei den LEDs.

Anwendung: großflächige Raumbeleuchtung, biegsame Bildschirme/Displays, elektronisches Papier

Vorteile: großflächige Beleuchtung

Nachteile: zurzeit noch nicht effizient/langlebig genug 

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */... mehr erfahren »
Fenster schließen
OLED

Die OLED ist eine organische Leuchtdiode. Anders als bei der LED besteht die flächige OLED aus leuchtenden dünnschichtigen Bauelementen, die aus organischen halbleitenden Materialien hergestellt werden. Das ermöglicht eine kostengünstigere Produktion. Zurzeit wird die OLED noch in Labors getestet, da sie bisher noch nicht effizient genug ist und eine geringere Lebensdauer als herkömmliche LEDs besitzt. Zudem ist die Strom- und Leuchtdichte geringer als bei den LEDs.

Anwendung: großflächige Raumbeleuchtung, biegsame Bildschirme/Displays, elektronisches Papier

Vorteile: großflächige Beleuchtung

Nachteile: zurzeit noch nicht effizient/langlebig genug